TRAVELLERS AUTOBARN

Finde dein Zuhause auf Zeit.

STANDORTE

Travellers Autobar ist in den USA an den folgenden Standorten vertreten

  • San Francisco
  • Los Angeles
  • Las Vegas
  • Denver
  • Seattle
Das Wohnzimmer immer dabei

Road Trip

Ursrünglich kommt Travellers Autobarn* aus Australien. Dort habe ich das erste Mal einen Roadtrip gemacht. Damals noch mit einem wesentlich älteren Fahrzeugmodel. Dennoch ist mir die Reise so positiv in Erinnerung geblieben, dass ich mich wieder für diesen Anbieter entschieden habe. Zudem bietet Travellers Autobarn einen enormen Preisvorteil, wenn ihr nur zu zweit oder dritt eure Reise durchs Land starten wollt.

  • Keine Kilometerbeschränkung
  • keine altersbeschränkung, DAS HEIßT AB 21 JAHREN DÜRFT IHR DAS AUTO FAHREN

ANGEBOT EINHOLEN

Ihr könnt ganz einfach auf der Internetseite von Travellers Autobarn* unkompliziert und schnell ein Angebot einholen, indem ihr euren Wunsch-Abholort angebt sowie den Abgabeort. Darüber hinaus das Start- und Enddatum. Ihr erhaltet im Anschluss per E-Mail das passende Angebot, dass für 5 Tage gültig ist. Falls ihr in San Francisco starten wollt, könnt ihr euch auf ein sehr nettes Team vor Ort einstellen.

Sofern ihr die E-Mail erhalten habt, sieht das Ganze so aus. Wenn ihr euch sicher seid, dass alles passt und ihr das Angebot annehmt, wird eine Anzahlung von 200$ fällig. Diese ist im Zeitraum von … Tagen zu zahlen.

Ihr könnt auf jeden Fall damit rechnen andere Travellers Autobarn Camper anzutreffen. Meist haben wir alle 2-3 Tage jemanden auf der Straße vorbei fahren sehen, an der Tankstelle, auf einem Parkplatz im Nationalpark oder eben wie hier auf dem Campingplatz.

KLAUSEL DEATH VALLEY

Leider ist es in den Sommermonaten (01.05-30.09) nicht erlaubt mit dem Camper durch das Death Valley zu reisen. Dies steht explizit in den Vereinbarungen des Vertrages. Diese Klausel ist aber auch bei anderen Anbietern die Regel. Aufgrund der enormen Temperaturen von 50 Grad kann nicht garaniert werden, dass es zu größeren Schäden am Fahrzeug kommt. Es gibt genügend andere wundervolle Orte, die ihr entdecken könnt ohne größeres Risiko. Und wenn ihr einmal in den USA wart, wollt ihr mit Sicherheit auch ein weiteres Mal auf Entdeckungstour gehen.

Campingplatz in Wahweap, in der Nähe von Page

FAHRZEUGMODEL

Kuga Campervan

Die Ausstattung des Models ist super, es ist alles da was man benötigt. Schlafen könnt ihr entweder im unteren Bereich, dann müsst ihr die Platten zwischen die Bänke einfügen und die Sitzpolster auf dieser Fläche ausbreiten. Hier ist Platz genug für zwei Personen. Es kann aber auch im oberen Bereich, durch herausziehen der weiteren Platten, eine dritte Person schlafen.

  • Kühlschrank
  • mikrowelle
  • Gasherd
  • Waschbecken
  • Sitzbänke als schlafbereich ausklappbar
  • Solarpanel

Es gibt noch weitere Modelle, schaut einfach hier.

ZUSATZ-EQUIPMENT

  • Optional

$45 – Living equipment

Hierzu gehören: Schlafsäcke, Kissen, Bezüge, Handtücher, Besteck, Pfannen und Töpfe, Reinigungsmittel & Campingstühle.


Kompfort

Alles dabei

Sofern ihr nicht in den USA lebt und eure eigenen Sachen mitbringt, solltet ihr diese Option auf jeden Fall dazu buchen. Viele Einheimische nutzen Travellers Autobarn auch für Kurztrips an den Wochenenden.

ABHOLUNG

Ihr erhaltet 2 Tage vor der Abholung eine E-Mail zum Vorab-Checkin. Hier müsst ihr die Angaben ausfüllen. Das verkürzt sozusagen die Zeit bei der Abholung. Ihr könnt das aber auch genauso gut vor Ort machen. Ihr bekommt dann ein Tablet in die Hand, an dem ihr fehlende Informationen eintragt.

Wie bei jeden Auto das nicht einem selbst gehört, solltet ihr vorher gut schauen, was funktioniert und was nicht. Bevor ihr das Auto also in Betrieb nehmt, wird mit aber auch gemeinsam mit euch geschaut, ob alles in Ordnung ist. Und ihr bekommt zusätzlich per Video, aber auch persönlich nochmal alles gezeigt, wenn ihr nicht ganz so vertraut seit mit den technischen Grundlagen.

Adresse in San Francisco: 1997 W Winton Ave, Hayward, CA 94545, Vereinigte Staaten

WORAUF WÄHREND DER FAHRT ZU ACHTEN IST

Während der gesamten Fahrt kommt es darauf an, dass ihr alle 2-3 Tage den Ölstand & Kühlmittel überprüft. So könnt ihr frühzeitig auftretende Mängel gut erkennen. Bevor ihr los fahrt kontrolliert, ob ihr die Seitenfenster geschlossen habt und beispielsweise die Außenklappe in der sich die Gasflasche befindet gut verschlossen ist. Sonst kann die sich während der Fahrt schon mal öffnen.

BEI PROBLEMEN

Sofern ihr feststellt, dass es irgendwelche Probleme gibt oder Unsicherheiten eurerseits auftreten, ruft beim Service an. Die helfen euch weiter.

Wenn ein ernsthafter Schaden entsteht, wie beispielsweise Kühlmittelverlust, ist der Ablauf im Normalfall der Folgende:

  • Ihr gebt der Service-Hotline Bescheid und schildert das Problem
  • Vom Mitarbeiter wird eingeschätzt was möglich ist
  • Der Mitarbeiter teilt euch die nächste Werkstatt mit, die auf eurer geplanten Route liegt
  • Die Werkstatt begutachtet den Schaden fachlich & teilt euch mit was zur Problembehebung gemacht werden muss
  • Ihr stellt den Kontakt zwischen Werkstatt & Service Mitarbeiter her, indem ihr einfach dem Service Mitarbeiter mitteilt, dass er sich bei der Werkstatt melden soll
  • Die Absprache findet dann telefonisch zwischen diesen beiden Parteien statt & sowie alle finanziellen Abstimmungen
  • Ihr müsst nichts bezahlen, sondern nur warten bis die Werkstatt das Problem beheben konnte.

Manchmal geht das innerhalb von einer Stunde. Aufgrund von fehlenden Ersatzteilen kann es aber auch mal einen ganzen Tag dauern. Plant das also mit ein. Die Fahrzeuge sind einfach 24/7 im Einsatz und daher einem höheren Verschleiß ausgesetzt.

RÜCKGABE DES FAHRZEUGES

Ihr bekommt einige Tage vor der geplanten Rückgabe eine SMS zugesandt in der ungefähr das Folgende drin steht:

„Lieber Max, dein Road Trip Abenteuer mit Travellers Autobarn kommt leider in Kürze in San Francisco am 30.06.2022 zu einem Ende. Wenn du das Fahrzeug zurückgibst, stelle bitte sicher, dass vollgetankt ist (bitte Rechnung aufbewahren) genauso wie die Gasflasche (es seie denn du hast die Auffülloption bereits vorab gebucht). Bitte stelle sicher, dass du das Fahrzeug sauber zurückgibst von innen und außen.“

Zusätzlich wird dir in dieser Nachricht ein Link mitgeschickt, falls du dir nicht mehr sicher bist, wo genau der Rückgabeort ist.

  • vollgetankt (rechnung aufheben und bei rückgabe mit abgeben)
  • gasflasche aufgefüllt zurückgeben (sofern ihr diese option nicht im voraus gebucht habt)
  • fahrzeug sauber zurück von außen und innen
  • rückgabe zeitraum: 9:00-15:00 Montags bis samstags

FAHRZEUGREINIGUNG VON AUßEN

Die hohen Campervan´s passen meistens nicht durch die normalen Waschanlagen. Daher ist es der einfachste Weg und nebenbei auch noch ein sehr günstiger, die selfservice Waschanlagen zu nehmen. Falls ihr euren Campervan auch in San Francisco zurückgebt, könnt ihr beispielsweise die folgende Waschanlage nutzen:

RÜCKGABE VOR ORT

Die Rückgabe erfolgt ziemlich schnell und unkompliziert. Da meistens noch so einige andere ihre Fahrzeuge zurück geben ist dort ziemlich viel los. Einfach alles aus dem Auto ausräumen, Schlüssel abgeben und Rechnung für den Nachweis der vollen Tankfüllung. Und das war´s. Falls ihr noch Lebensmittel übrig habt, könnt ihr diese auch in einem Regal abstellen. Die nächsten werden sich freuen.

STRASSENVERKEHR

Hier könnt ihr euch im Prinzip auf schlechtere Verhältnisse als in Deutschland einstellen. Gerade die Highways haben manchmal enorme Schäden. Aber auch daran gewöhnt ihr euch. Zudem sind die Straßenbeläge von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich. Es gibt natürlich Regionen in denen es sehr gute Voraussetzungen gibt.

VERKEHRSZEICHEN & REGELN

Es gibt so einige Feinheiten, die es zu beachten gibt. Aber prinzipiell ist es recht einfach. Es gilt Rechtsverkehr. Das macht die Sache auf jeden Fall wesentlich einfacher.

Einige Beispiele:

  • narrow Bridge (enge Brücke) – das bedeutet lediglich, dass die Brückenbreite normalen europäischen Verhältnissen entspricht, die ihr auf jeder Landstraße anfindet
  • Rechts abbiegen trotz roter Ampel ist jederzeit erlaubt
  • auf den Highways wird man links und rechts überholt, was definitv einen erhöhten Konzentrationsanspruch erfordert
  • LKW´s fangen an zu blinken auf den Highways, wenn sie bergauf fahren und die vorgeschriebene Geschwindigkeit unterschreiten
  • slow vehicle keep right/passing lane – diese zusätzlichen, in der Länge beschränkten Fahrbahnen dienen dazu schnellere Fahrzeuge vorbei zu lassen. Mit einem Camper gehört ihr definitiv in diese Kategorie. Spätestens wenn ihr die Berge hochfahrt.
  • xing pad – Fußgängerüberweg
Mit dem Camper unterwegs

MEIN FAZIT

Fazit: Es ist super einfach mit dem Camper von A nach B zu gelangen. Die Straßen sind enorm breit, es gibt keine Brücken unter denen ihr nicht durchpassen würdet und mit einem Camper wollt ihr eh nicht so schnell fahren, denn die Landschaft um euch herum ist so atemberaubend, dass ihr wahrscheinlich wie ich alle 5 Minuten den Impuls verspürt anzuhalten um zu fotografieren.

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Für dich fallen keine Mehrkosten an, solltest du aber über diesen Link buchen, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft meine Website zu betreiben. Vielen Dank dafür.

Beliebte Reiseziele

Falls du keine Lust auf den Großstadtlärm hast, schau dir den Roadtrip an.